Posts Tagged ‘Stil’

Abstrakte Malerei

Abstrakte Malerei – Was genau ist Abstrakte Malerei ?

Im Lexikon würde so etwas stehen wie: “Abstrakte Malerei” ist der Sammelbegriff verschiedener Strömungen nicht-gegenstandsbezogener Malweisen aus der klassischen Moderne. Hauptsächlich geht es um das Anordnen und Komponieren von Geometrischen Formen, Kontrasten, Linien und Farben. Es werden absichtlich keine erkennbaren Gegenstände dargestellt. Ab dem 20. Jahrhundert wurde der Begriff der Abstrakten Kunst über fast 50 Jahre immer erweitert. Es wurde jede Darstellung zur Abstrakten Kunst gezählt, die in ihrer Form vereinfacht oder vom natürlichen stark abgewendet ist. Man konnte im Jahre 1913 diese Art der Malerei schon fast als Mode bezeichnen. “Das schwarze Quadrat” von Kasimir Malewitsch gilt als eine der Ikonen der Malerei im 20. Jahrhundert, da es denn Sinn der Abstrakten Malerei perfekt wiederspiegelt. Mit Beginn des 20. Jahrhunderts wurde begonnen, rein abstrakt zu malen. Dadurch enstanden auch verschiedene Richtungen der Malerei, wie beispielsweise der Suprematismus oder Konstruktivismus. Es gab natürlich nicht von allen Seiten die Begeisterung und Euphorie des neuen Stils. Kritik, sei es ernsthafte oder weniger ernsthafte, waren keine Seltenheit. Bedeutende Kunsthistoriker und Künstler standen ihr sogar zum Teil ablehnend gegenüber. Trotz alledem hat dieser Stil die Geschichte der Kunst geprägt und bleibt bis heute eine der wichtigsten Malrichtungen für Künstler.